Hauptnavigation

Näher dran.

Mit Engagement
für die Region.

Näher dran.

Mit Engagement
für die Region.

Die Sparkasse trägt mit ihrem vielfältigen gesellschaft­lichen Engagement wesentlich dazu bei, dass zahlreiche Maßnahmen in den Bereichen Bildung, Jugend, Soziales, Sport, Umwelt, Kunst und Kultur verwirklicht werden können. So leben wir unsere Verbundenheit mit der Region - weil's um mehr als Geld geht.

Förderplattform

Die Förderplattform „Näher dran“ der Sparkasse Krefeld

Sie benötigen Unterstützung bei einem Projekt, das Sie für Ihren Verein / Ihre Institution gerne in die Tat umsetzen möchten? Unsere digitale Förderplattform bietet Ihnen und uns die Chance Ihr Vorhaben passgenau zu besprechen.

Zu einer Spenden-, Stiftungsanfrage oder einer Sponsoringidee ergeben sich gegebenenfalls einige Fragen. Erste Antworten finden Sie weiter unten auf dieser Seite in den Rubriken Engagement, PS-Zweckertrag und Stiftungen, die Ihnen eine erste Orientierung über die Grundzüge des gesellschaftlichen Engagements der Sparkasse Krefeld mit den unterschiedlichen Förderformen und -kriterien bietet.

Bitte besprechen Sie vor Antragstellung innerhalb Ihres Vorstands für welches bedeutende Projekt Sie in diesem Jahr eine finanzielle Förderung anfragen. Bitte beachten Sie, dass uns der persönliche Kontakt weiterhin am wichtigsten ist. Nutzen Sie gerne die Möglichkeit mit Ihren gewohnten Ansprechpartner:innen vor Ort ein Vorabgespräch zu führen.

Wenn Sie eine Förderanfrage für Ihre gemeinnützige Institution auf unserer Förderplattform stellen möchten, registrieren Sie sich bitte zunächst und füllen im Anschluss ohne zeitliche Begrenzung Ihre Förderanfrage aus. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Bearbeitung Ihrer Anfrage zu speichern und zu einer beliebigen Zeit fortzusetzen. Wir haben für Sie einen Leitfaden entworfen, der Ihnen insbesondere bei den ersten Schritten helfen wird. 

Sobald alles vollständig bei uns eingegangen ist, werden wir Ihren Antrag prüfen und uns bei Ihnen melden.

Kontakt

Silvia Pfaar 
Referentin Stiftungen
0 21 51  68 - 3 71 13

Harald Schulze
Leitung Unternehmenskommunikation
0 21 51 68 - 3 70 01

post.naeher-dran@sparkasse-krefeld.de

So funktioniert's

Schritt 1: Registrieren Sie Ihre Organisation

Senden Sie im ersten Schritt eine E-Mail an post.naeher-dran@sparkasse-krefeld.de und bitten Sie um einen Registrierungszugang.

Bei der Registrierung geben Sie zunächst den Namen Ihres Vereins sowie des Ansprechpartners ein und legen die Zugangsdaten für Ihren Verein fest - bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur eine Registrierung für den Gesamtverein und nicht für einzelne Abteilungen erfolgen kann. Anschließend erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit einem Link, um Ihre Angaben zu verifizieren. So ist sichergestellt, dass Sie Inhaber dieser Mail-Adresse sind, da über diese beispielsweise ein neues Passwort angefordert werden kann. Klicken Sie in der Bestätigungsmail auf den Link, werden Sie automatisch auf Ihre Vereinsprofilseite weitergeleitet. Dort vervollständigen Sie bitte die Angaben zu Ihrer Organisation (Schritt 2).

Schritt 2: Organisationsdaten vervollständigen

Nach der Registrierung als „Nutzer“ und Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse werden Sie auf Ihre Vereinsprofilseite weitergeleitet. Diese Seite erscheint auch nach dem Login.

Bitte vervollständigen Sie die fehlenden Angaben zu Ihrer Organisation, indem Sie alle Punkte bearbeiten. Wurde ein Punkt von Ihnen vollständig bearbeitet und mit „Speichern und weiter“ bestätigt, sehen Sie dies an einem roten Haken anstelle der Nummerierung und werden danach zum nächsten Punkt weitergeführt.

Unter dem Punkt NACHWEIS bestätigen Sie Ihre Gemeinnützigkeit: Die notwendigen Angaben hierzu finden Sie z.B. in dem aktuellen Freistellungsbescheid, in der Anlage 1 zum Bescheid über Körperschaftsteuer oder im Bescheid nach §60a AO über die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen. Diese Unterlage haben Sie von Ihrem Finanzamt erhalten. Bitte laden Sie diese bestenfalls als PDF-Datei hoch.

Wenn Sie alle Punkte vollständig bearbeitet haben, können Sie unter dem Punkt VERÖFFENTLICHEN die Schaltfläche "Vollständig" anklicken. Danach ist eine Bearbeitung nicht mehr möglich und wir prüfen die von Ihnen gemachten Angaben. Über den Abschluss der Prüfung informieren wir Sie per E-Mail. Anschließend können Sie eine Förderanfrage stellen.

Schritt 3: Förderanfrage stellen

Ist Ihre Organisation registriert (s. Schritte 1 und 2), folgen Sie dem am Ende dieser Internetseite stehenden Link „Zur Online-Förderanfrage“ und melden sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort auf unserer Spendenplattform an. Klicken Sie anschließend oben rechts auf Ihren Benutzernamen und es öffnet sich die Ansicht "Ihr Profil". Im Menü links klicken Sie auf "Projekte", dann auf "Projekt erstellen".

Schritt für Schritt können Sie nun alle relevanten Informationen zur Förderanfrage eingeben. Wurde ein Punkt von Ihnen vollständig bearbeitet und mit „Speichern und weiter“ bestätigt, sehen Sie dies an einem roten Haken anstelle der Nummerierung und werden danach zum nächsten Punkt weitergeführt.

Sie können die Bearbeitung übrigens zwischendurch einfach unterbrechen und über „Logout“ die Anwendung verlassen, da alle Eingaben automatisch gespeichert werden, sofern Sie diese mit „Speichern und weiter“ bestätigt haben. Wenn Sie sich erneut auf der Spendenplattform anmelden (Login), können Sie links im Menü den Punkt "Projekte" anklicken und durch Doppelklick auf den Namen des Projektes Ihre Arbeit fortsetzen. Dies ist solange möglich, wie Ihr Projekt im Status "Bearbeitung" steht. Vollständige Projekte können nicht bearbeitet werden. Sind hier zwingend notwendige Anpassungen vorzunehmen, sprechen Sie uns bitte an.

Ein Bild sagt mehr bekanntlich mehr als tausend Worte – deshalb unsere Bitte: Seien Sie kreativ und zeigen Sie die aktuelle Situation oder das, was Sie erreichen wollen. Bitte verwenden Sie keine Bilder, die urheberrechtlich geschützt sind oder an denen Sie keine Rechte besitzen.

Entscheidung zu Ihrer Förderanfrage

Mit ihrem gesellschaftlichen Engagement setzt sich die Sparkasse für ein attraktives, wirtschaftlich starkes Umfeld mit hoher Lebensqualität ein. Damit kommt das Engagement der Sparkasse mittelbar oder unmittelbar grundsätzlich allen Menschen zugute, die im Geschäftsgebiet leben und arbeiten.

Sind die Kriterien unserer Grundzüge für das gesellschaftliche Engagement erfüllt, erhalten Sie per E-Mail die Zusage der Projektförderung. Dabei passen wir ggf. den Förderbetrag an. Die von uns zugesagte Fördersumme finden Sie bei den Projektangaben unter „Finanzierungsbedarf“.

Sollte Ihre Förderanfrage einmal nicht zu den Grundzügen unseres gesellschaftlichen Engagements passen, werden wir in Abstimmung mit Ihnen versuchen, ein alternatives Förderprojekt zu finden.

Werben Sie für und mit Ihrem Projekt

Kennen die Mitglieder Ihres Vereins schon das Projekt, welches die Sparkasse fördert? Nutzen Sie die Möglichkeiten der kostenlosen Öffentlichkeitsarbeit auf Ihrer Internetseite, in E-Mails, Messenger-Apps (z.B. WhatsApp, Signal) oder in Social-Media-Kanälen (z.B. Facebook, Instagram).

Auch gegenüber der Öffentlichkeit können Sie durch diese Eigenwerbung mehr Bekanntheit und Attraktivität für Ihre gute Vereinsarbeit erreichen. Die Chancen, weitere Unterstützer und Mitglieder zu gewinnen, möchten Sie sicherlich nutzen.

Neuer Nachweis der Gemeinnützigkeit

Im Rahmen der wiederkehrenden Steuererklärung hat Ihr Verein einen aktuellen Nachweis der Gemeinnützigkeit erhalten? Dafür genutzt werden können:

  • Freistellungsbescheid
  • Anlage 1 zum Bescheid über Körperschaftsteuer
  • Bescheid nach §60a AO über die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen.

Folgen Sie dazu dem am Ende dieser Internetseite stehenden Link „Zur Online-Förderanfrage“, melden sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort auf unserer Spendenplattform an, klicken oben rechts auf Ihren Benutzernamen (Wechsel zur Ansicht "Ihr Profil") und anschließend im Menü links auf „Organisation“, dann auf „Nachweis“ und laden das Dokument bestenfalls als PDF-Datei hoch.

Achten Sie bitte auf eine gute Lesbarkeit und Vollständigkeit des Nachweises, d.h. dass alle Seiten hochgeladen werden und auch die Angaben am Blattrand lesbar sind. In bestimmten Fällen muss dieser Nachweis von uns ausgedruckt und der Aufsichtsbehörde
vorgelegt werden.

Wechsel bei den verantwortlichen Personen

Innerhalb des Vereinsvorstandes haben sich die Zuständigkeiten geändert? Sie können sich als neuer Nutzer registrieren und erhalten neue Zugangsdaten. Folgen Sie dazu dem am Ende dieser Internetseite stehenden Link „Zur Online-Förderanfrage“, klicken Sie dort wiederum am Seitenende auf „Häufig gestellte Fragen/FAQ“ und folgen Sie den Infos zum Thema „Wie gehen wir vor, wenn sich der
Ansprechpartner unserer Organisation geändert hat?“.

Engagement

Engagement für die Region

PS-Zweckertrag

Spenden aus dem PS-Zweckertrag

Im vergangenen Jahr hat die Sparkasse in Krefeld, im Kreis Viersen und im Geschäftsgebiet Geldern rund 3,1 Millionen PS-Lose verkauft, so dass als Spendenanteil des PS-Sparens über 770.000 Euro zusammenkamen. 

Über Zuwendungen aus dem PS-Zweckertrag in dieser Höhe freuen sich Rund 750 Spendenempfänger aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse. 

In den Genuss von Spendengeldern kommen Fördervereine von Kindergärten und Schulen ebenso wie Sportvereine oder Altenheime.
Mit Hilfe des Prämienlos-Sparer hat die Sparkasse-Krefeld auf diese Weise seit 1977 rund 19,5 Millionen Euro für das Gemeinwohl weitergegeben. 

Ausschüttung des PS-Zweckertrages in Nettetal

Der Karnevalsverein "De Wölese" überlegte schon seit langer Zeit die vielen Erlebnisse und Anekdötchen die seit 1903 für den ein oder anderen Lacher gesorgt hatten zu einem Buch zusammenzufassen. Gesagt, getan und am Freitag 5.11.21 konnte das, mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Krefeld, durch den Autor Jürgen Ucher, erstellte Buch der breyeller Öffentlichkeit präsentiert werden. In einem bunten Programm aus Lesung, Musik und Sketchen moderierte Peter Nisters gekonnt durch den Abend. Sowohl der Ehrenvorsitzende Paul Lienen als auch der aktuelle 1. Vorsitzende Frank Veuskens, waren erfreut, dass sich so viele Breyeller getroffen haben um zu hören was so alles bei "De Wölese" passiert ist. 

Auf dem Foto von links nach rechts: Paul Lienen, Jürgen Ucher, Thomas Engels, Peter Nisters und Frank Veuskens.

PS - die Lotterie der Sparkasse

Wunsch.Los.Glücklich.

  • Schon ab 5 Euro im Monat sind Sie dabei
  • Monatlich warten attraktive Gewinne von bis zu 250.000 Euro auf Sie
  • Werden Sie Wunsch.Los.Glücklich
     
Stiftungen

1986 wurde die Sparkassen-Kulturstiftung Krefeld als erste Stiftung errichtet, ein Jahr später gefolgt von der Sparkassenstiftung "Natur und Kultur" Kreis Viersen. Die acht Stiftungen der Sparkasse Krefeld / Kreis Viersen verfügen derzeit über ein Stiftungsvermögen von insgesamt 71 Mio. EUR. Im Stiftungsjahr 2022 flossen aus den Stiftungen in Stadt und Kreis Förderbeträge in Höhe von 532.000 EUR in 50 Maßnahmen. Seit der Gründung der ersten Stiftung wurden bisher über 32 Mio. EUR für förderungswürdige Vorhaben ausgegeben.


Jede der Stiftungen ist rechtlich selbstständig und durch eine Satzung an bestimmte Stiftungszwecke gebunden.

Über die Förderungswürdigkeit von Projektanträgen entscheidet jeweils ein Kuratorium, besetzt mit örtlichen Kommunalpolitikern. Die Stiftungsgeschäfte leitet ein Stiftungsvorstand, in der Regel ein Vorstandsmitglied der Sparkasse Krefeld. Anträge müssen spätestens vier Wochen vor der nächsten Kuratoriumssitzung der jeweiligen Stiftungen eingereicht werden. 


Wenn Sie Anträge an eine Stiftung stellen möchten, dann wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an post.stiftungen@sparkasse-krefeld.de. Im Anschluss erhalten Sie den Zugang zur Förderplattform "Näher dran", auf der Sie Ihr Projekt hinterlegen können.

Kontakt

Ina Haffmans
Referentin Stiftungen
02151 68 - 3 71 15

Silvia Pfaar 
Referentin Stiftungen
0 21 51  68 - 3 71 13

Harald Schulze
Leitung Unternehmenskommunikation
0 21 51 68 - 3 70 01

post.stiftungen@sparkasse-krefeld.de

Ansprechpartnerin: Ina Haffmans - 02151 68 - 3 71 15

S-Stiftung Natur und Kultur Kreis Viersen
Gründung
1987
Vermögen
Rund 17,66 Mio. Euro
Förderbeträge (2022)
124.784,30 Euro
Kuratoriumssitzungen
22.11.2023

Förderprojekte 2022

in Euro

Heimatverein Schmalbroich e.V.
Beweidungsmanagement
50.000 
St. Maria Bruderschaft Overhetfeld
Restaurierung Vereinsfahne
2.050 
St. Magdalena Bruderschaft-Schier 1850 e.V.
Erneuerung Soundanlage
6.100
Burggemeinde Brüggen
Sanierung denkmalgeschütztes Gebäude
14.603,18
Fördergemeinschaft der Kreismusikschule Viersen e.V.
Kinder trommeln
25.000
Heimatfreunde St. Peter Born 1998 e.V.
Errichtung Litfaßsäule
9.038,04
Zweckverband Naturpark Schwalm-Nette
Mobiles Active Panel
13.000
Fördergemeinschaft der Kreismusikschule Viersen e. V.
Erwerb Percussion Instrumente
5.000
Museumsverein Dorenburg e. V.
Transportables Mobiliar
3.696,76
Viersener Sparkassenstiftung
Gründung
2002
Vermögen
11,8 Mio. Euro
Förderbeträge (2022)
81.706,30 Euro
Kuratoriumssitzungen
04.12.2023

Förderprojekte 2022

in Euro

Stadt Viersen  
Digitalisierung der Schulen
150.000
Verein Förderung der Erinnerungskultur e.V. Viersen 1939 – 1945
Buchprojekt
15.000
FV Festhalle Viersen e.V.
36. Internationales Jazzfestival Viersen 2023
20.000
Förderverein des Clara-Schumann-Gymnasiums
Überdachung Schulhof
8.000
Bürgerstiftung der SSK Viersen
Gründung
1997
Vermögen
Rund 1,55 Mio. Euro
Förderbeträge (2022)
35.300 Euro
Kuratoriumssitzungen
04.12.2023

Förderprojekte 2022

in Euro

ASV Süchteln
Sporttrampolin
6.000
Chorgemeinschaft St. Joseph/ St. Notburga
Jubiläumskonzert
1.092
 
Nettetaler Sparkassenstiftung
Gründung
1997
Vermögen
3,4 Mio. Euro
Förderbeträge (2022)
26.342,27 Euro
Kuratoriumssitzungen
26.09.2023

Förderprojekte 2022

in Euro

Katholischer Kirchengemeindeverband Nettetal
Motorik Balancierstrecke
1.000
TSV Kaldenkirchen
Reparatur Traglufthalle
2.000
Katholischer Kirchengemeindeverband Nettetal
Sommerferienangebote Nettetal
5.570
Evangelisches Jugendfreizeitzentrum Spielecafé
Ferienbetreuung
2.800
Freiwillige Feuerwehr Nettetal 
Historische Sammlung: Feuerwehrhelme
4.000
Verkehrs- und Verschönerungsverein Lobberich e.V.
Renovierung Pestkapelle
8.000
Förderverein GGS Lobberich e. V.
Reparatur Kletterpyramide
2.000

Ansprechpartnerin: Silvia Pfaar - 02151 68 - 3 71 13

S-Kulturstiftung Krefeld
Gründung
1986
Vermögen
13 Mio. Euro
Förderbeträge (2022)
140.900 Euro
Kuratoriumssitzungen
17.10.2023

Förderprojekte 2022

in Euro

Verein der Freunde und Förderer des Hannah-Arendt-Gymnasiums
Musicalprojekt
2.375
Krieewelsche Pappköpp e.V.
Erneuerung der Lichtanlage
15.000
Villa Merländer e.V.
Neukonzeption der Dauerausstellung
12.250
Projekt MIK e.V.
Konzertreihe
30.000
Tambour- und Fanfarenkorps Spielfreunde Uerdingen e.V.
Restaurierung: „Alter Bahnhof“
35.000.
Prinzengarde der Stadt Krefeld 1914 e. V.
Karnevalswage
25.000
Kunstmuseen Krefeld e. V.
Produktive Räume
50.000
S-Kulturstiftung Krefeld
Reinigung "Building from the Inside"
2.871
 
Sparkassenstiftung „Sport & Umwelt“ Krefeld
Gründung
2012
Vermögen
7,95 Mio. Euro
Förderbeträge (2022)
52.921 Euro
Kuratoriumssitzungen
17.10.2023

Förderprojekte 2022

in Euro

1. Crefelder SC 1987 Skating Bears e.V.
Beschaffung von Skates
2.370
Naturfreunde Linn e.V.
Renovierung/Sanierung Vereinsgelände
8.000
Mallewupp e.V.
Projektarbeiten mit Kindern und Familien
31.096
Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums am Moltkeplatz e.V.
Grünes Klassenzimmer
11.427
Hülser SV e.V.
Flutlichtanlage Tennisplätze
17.500 
FV Bodelschwing-Schule Krefeld e. V.
Elektrofrosch-Max
4.339
RSG Verberg Gartenstadt 99 e. V.
Soccercourt
80.000
FV Städtische Kindertageseinrichtung Cäcilienstraße e. V.
AckerRacker
13.300
Basket Bears 05 e. V.
Sportrollstühle und Anzeigetafel
11.600
 
Tönisvorster Sparkassenstiftung
Gründung
1992
Vermögen
Rund 5,27 Mio. Euro
Förderbeträge (2022)
28.800 Euro
Kuratoriumssitzungen
29.08.2023

Förderprojekte 2022

in Euro

Verein zur Förderung des Familienzentrums Villa
Gänseblümchen e. V.
Anschaffung Spielhäuser
2.000
Stadt Tönisvorst
Tönisvorster Sommerferienspaß 2022
10.000
Stadt Tönisvorst
Herbstferienprogramm 2022
2.000
Evangelische Kirchengemeinde St.Tönis
elektrische Fahrrad-Rikscha
5.150
Evangelische Kirchengemeinde St. Tönis
Tönisvorster Rocknacht 2022
2.000
Förderverein Rupert-Neudeck Gesamtschule e. V.
Projekt TuWas!
1.600
Stadtkulturbund Tönisvorst e.V.
Kulturprogramm 2023/24
 
20.000
DRK Tönisvorst e. V.
Zwei Defibrillatoren
1.356,20
Willicher Kulturstiftung
Gründung
1991
Vermögen
Rund 3,09 Mio. Euro

Förderbeträge (2022)

30.000

Kuratoriumssitzungen

Frühjahr 2024

Förderprojekte 2022

in Euro

Verein Festspiele Schloss Neersen e.V.
Schlossfestspiele 2023
30.000
 Cookie Branding
i